Aktionen
phone-icon
052 520 75 85
logo-glominerals
logo-dermaheal
logo-brigitte-kettner
logo-glotherapeutics
logo-glominerals

Mesotherapie & Microneedling

Kollagen und Elastin sorgen für ein elastisches und festes Hautbild. Mit zunehmendem Alter reduziert sich die Bildung dieser Bindegewebsfasern. Unser Gesicht zeigt Falten und die Haut wirkt fahl. Durch das Microneedling und die Mesotherapie wird dem deutlich entgegengewirkt und eine Verbesserung der Hautstruktur erreicht.
Bei beiden Methoden dringen kleinste Nadeln in die Haut ein und erzeugen eine Aktivierung der Kollagen- und Elastinbildung. Der Einsatz von Hyaluronpräparaten in Kombination mit Vitaminen, Spurenelementen, Mineralstoffen und Antioxidantien ermöglichen bei der Mesotherapie eine sehr gute Befeuchtung der Haut und regen die Neubildung von Kollagen und Elastin an. Wir setzen je nach Hautbild die Methoden einzeln oder in Kombination ein.

ANWENDUNGSmöglichkeiten

Mesotherapie und Microneedling - Weitere Informationen

Die Mesotherapie dient der intensiven Revitalisierung und Glättung der Haut. Die Feuchtigkeit der Haut wird wieder deutlich erhöht und der Hautalterung entgegengewirkt. Feine Fältchen verschwinden, trockene und müde Haut beginnt wieder zu strahlen.

Hautstraffende Substanzen werden mit feinen elektrisch geführten Nadeln oberflächlich entlang der Hautfalten und in die gesamte Oberfläche von Gesicht, Hals, Dekolleté oder Handrücken eingearbeitet. Zum Einsatz kommt natürliche, nicht-vernetzte Hyaluronsäure und eine Kombination ausgesuchter Vitamine und Antioxidantien, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und die Neubildung von Kollagen und elastischen Fasern anregen. Bei Bedarf wird vor der Behandlung eine Betäubungscreme aufgetragen. So können Sie sich schmerzfrei auf ein wunderschönes Behandlungsergebnis freuen.

Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, empfehlen wir mindestens 3-5 Behandlungen im Abstand von jeweils 1 Woche. Anschliessend folgen 1-2 Behandlungen im Abstand von jeweils 2 Wochen.  Dann geht es in einen 4-8 wöchentlichen Rhythmus über. 
Microneedling ist ein seit Jahren etabliertes, schonendes und sicheres Verfahren zur Hautstraffung, Hautbildverbesserung und Narbentherapie und wird sowohl im medizinischen als auch im kosmetischen Bereich eingesetzt. Bei der Behandlung dringen feine Nadeln in die oberen und mittleren Hautschichten ein und erzeugen mikroskopische Verletzungen (Microperforation). Der Körper reagiert darauf, indem er umgehend den Regenerationsprozess in Gang setzt, in dessen Zuge u.a. die Neubildung von straffendem Kollagen und Elastin angeregt wird. Mithilfe von Microneedling erreicht man eine bis zu 3000-fach höhere Aufnahme äusserlich aufgetragener hochkonzentrierter Wirkstoffe. Wir verwenden dafür Seren mit Wachstumsfaktoren, Mineralien, Vitaminen und Spurenelementen.

Falten, Dehnungsstreifen, Akne- und Brandnarben sowie Unregelmässigkeiten werden auf natürliche Weise gemildert und erschlaffte Haut wird wieder gefestigt.

Die Behandlung wird mit einem elektrischen Meso-Pen oder mit einem mechanischen Derma-Roller durchgeführt. Welches Gerät zum Einsatz kommt, hängt von der zu behandelnden Hautpartie ab und wird von unserer Ärztin gewählt. Bei Bedarf wird vor der Behandlung eine Betäubungscreme aufgetragen. So können Sie sich schmerzfrei auf ein wunderschönes Behandlungsergebnis freuen.

Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, empfehlen wir mindestens 3-5 Behandlungen im Abstand von jeweils 4-6 Wochen. 
Bei der Mesotherapie ist noch am Tag der Behandlung ein erstes Ergebnis sicht- und spürbar. Die Haut wirkt fester und glatter. Die Wirkdauer hängt unter anderem von den verwendeten Substanzen und dem individuellen Hautzustand ab. Eine Verbesserung des Hautzustandes ist nach mehreren Sitzungen für die Dauer einiger Monate sicht- und fühlbar. Danach helfen Auffrischungsbehandlungen, das Ergebnis zu erhalten.

Am Tag nach der Behandlung sind beim Microneedling erste Ergebnisse erkennbar: Der Teint wirkt fester, jünger und frischer. Den endgültigen Erfolg der Behandlung sieht man gewöhnlich nach 4-6 Monaten, da der Aufbau des neuen Kollagens in den tiefen Hautschichten Zeit benötigt. Erste positive Veränderungen des Hautbildes sind nach ca. 3 Wochen sichtbar.  Das Ergebnis hält anschliessend bis zu 2 Jahre. Es ist empfehlenswert, eine jährliche Auffrischung durchzuführen, um das einmal erreichte Resultat aufrecht zu halten. Bei eingesunkenen Narben ist das Ergebnis dauerhaft.
Sowohl nach der Mesotherapie wie auch nach dem Microneedling kann die Haut für 1-2 Tage leicht gerötet sein. Womöglich ist sie auch leicht geschwollen. Vereinzelt können kleine blaue Flecken entstehen. Mit einem dezenten Make-up können Sie jedoch sofort wieder Ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen.

Der individuelle Behandlungsablauf richtet sich nach Ihrem Hautbild. Frau Dr. Farkas klärt Sie vor der ersten Behandlung ausführlich auf und legt zusammen mit Ihnen den Behandlungsplan fest.