Aktionen
phone-icon
052 520 75 85
logo-glominerals
logo-dermaheal
logo-brigitte-kettner
logo-glotherapeutics
logo-glominerals

 FACELIFTING Mit ULTRASCHALL (HIFU)

Hochfokussierte Ultraschallbehandlungen - Lifting ohne OP

Die Zeichen der Zeit zeigen sich nicht nur in Form von Falten, sondern auch durch eine Erschlaffung der Haut im Gesicht und am Hals sowie durch vertikale Falten auf dem Dekolleté.

Bei einer Ultraschallbehandlung mit hochfokussiertem Ultraschall (HIFU) wird die Haut in diesen Bereichen gestrafft und geglättet. Gebündelte Ultraschallimpulse werden präzise in die tieferen Hautschichten gesendet ohne die Hautoberfläche zu schädigen. Die Neubildung von Kollagen und Elastin wird angeregt und das Bindegewebe gefestigt. Die Haut wird auf natürliche Weise gestrafft – ganz ohne Operation und ohne Ausfallzeiten.

Anwendungsmöglichkeiten

facelifting mit ultraschall - Weitere Informationen

Hochfokussierter Ultraschall (HIFU) ist ein nicht-invasives Verfahren, bei dem die unteren Hautschichten behandelt werden, ohne dass man schneidet oder die Hautoberfläche verletzt. 

Die Behandlung eignet sich für das Gesicht, den Hals und das Dekolleté. Es wird mit einem hoch-fokussierten Ultraschall gearbeitet, der sehr präzise ist und kleine Mikroverletzungen/ Koagulationspunkte in den tiefer gelegenen Hautschichten verursacht. 

Das Gewebe wird punktuell auf 70 bis 90 Grad Celcius erhitzt. Durch die anschliessende Wundheilung kommt es zu einer Neubildung des Gewebes. Dadurch wird Kollagen und Elastin produziert. Man nennt diesen Prozess Neokollagenese. Die Haut wird straffer. 

Die Behandlung mit hochfokussiertem Ultraschall ist ein sehr wirksames Verfahren, das auf den natürlichen Straffungsprozessen unseres Körpers basiert.

Die Gesichtskonturen sind unmittelbar nach der Behandlung wieder deutlich definierter. Für Ihre Umgebung sehen Sie frisch, ausgeruht und erholt aus. Bis das endgültige Resultat sichtbar ist, dauert es 3 bis 6 Monate. In diesem Zeitraum strafft sich die Haut zunehmend. Das bedeutet, dass sich Ihr Aussehen nach und nach verjüngt.

Der Preis beinhaltet zwei Behandlungen im Abstand von 3 Monaten und eine Nachkontrolle nach weiteren 3 Monaten. Durch die Aufteilung der Behandlung in zwei Sitzungen ist der Effekt noch beeindruckender. Das Ergebnis wird fotodokumentiert.

Üblicherweise wiederholen unsere Patienten die Behandlung alle ein bis drei Jahre, um den Straffungseffekt langfristig aufrecht zu erhalten.
Da die Hautoberfläche nicht verletzt wird, können Sie direkt nach der Behandlung Ihren normalen Tätigkeiten nachgehen. In Einzelfällen kann es zu leichten Rötungen oder Schwellungen des behandelten Bereichs kommen. Diese klingen rasch ab. Es kann eine leichte Berührungsempfindlichkeit oder ein leichtes Prickeln auftreten. In seltenen Fällen kommt es zu blauen Flecken oder einem vorübergehend lokalen Taubheitsgefühl.

Für einen optimalen Behandlungserfolg kann eine Kombination mit einer Plasma- oder Mesotherapie bzw. Hyaluronunterspritzung in Frage kommen. Frau Dr. Farkas informiert sie gerne über die Möglichkeiten.

Frau Dr. Farkas klärt Sie vor der ersten Behandlung ausführlich auf und legt zusammen mit Ihnen den Behandlungsplan fest.
Im Unterschied zu einem Ulthera-Ultraschallgerät ist die Behandlung mit unserem Gerät deutlich schmerzfreier.
Folgen in Kürze